Newsletter September

astroLOGISCHe Tipps
zur Jungfrau-Zeit

(23. August bis 23. September)

D
ie Devise ist back to the roots! Arbeit ist angesagt, vorbei ist die Zeit des süßen Nichts-Tuns, der Alltag erinnert uns an unser Pflichtbewusstsein und ruft uns wieder zur Tat. Gesundheitsthemen rücken in den Blickpunkt des Interesses,  Gewissenhaftigkeit vereint sich im positiven Fall mit Fleiß, analytischer Vorgehensweise, Genauigkeit und angestrebtem Perfektionismus. Mit feinem Gespür und dem Sinn für Details verhilft uns die Jungfrau-Zeitqualität die Spreu vom Weizen zu trennen, das Element Erde des Jungfrau-Zeichens bedeutet Verwurzelung und neue Saat. Vernunft und logische Vorgehensweise verschafft uns Übersicht und Ordnung. Ordnung im Außen bringt meist auch eine Ordnung im Inneren und damit wichtige Klarheit, die uns hilft, uns auf das Wesentliche zu konzentrieren. Gute Zeit für organisatorische Projekte aller Art, die es langfristig zu planen gilt. Die Jungfrau ist auch den Organen der Verdauung zugeordnet: zerlegen, analysieren, sortieren und aufschlüsseln, um anschließend dann sinnvoll, möglichst optimal und nützlich zu verwerten, beschreibt das jungfräuliche Grundanliegen. Die Facetten eines klaren Diamanten spiegeln jungfräuliche Bescheidenheit, Einfachheit, Demut und den Dienst am Nächsten wider.

Achtung: die Schattenseiten des Jungfrau-Prinzips bestehen aus Misstrauen und krankhafter Kritiksucht, weiterhin in Kleinkrämerei mit der Gefahr, sich in Details zu verlieren und somit das große Ganze aus dem Auge zu verlieren. Übertriebene Sparsamkeit steigert sich unbewusst bis hin zu Geiz und Intoleranz. Es besteht die Tendenz eine Steuerung und Planung des Alltags und dem eigenen Leben auszuweiten auf das Leben anderer Menschen und somit Spontanität, Lebensfreude und Leichtigkeit keinen Lebensraum zu lassen. Das Jungfrau-Prinzip legt viel Wert auf Sauberkeit und Hygiene, es gilt deshalb den Blickwinkel zu erweitern und nicht nur auf die Körperpflege, sondern vor allem auf unsere Denkhygiene zu achten.





Gibt es ein Leben nach der Geburt?

Ein ungeborenes Zwillingspärchen unterhält sich im Bauch seiner Mutter. "Sag mal, glaubst du eigentlich an ein Leben nach der Geburt?" fragt der eine Zwilling. "Ja auf jeden Fall! Hier drinnen wachsen wir und werden stark für das was draußen kommen wird." antwortet der andere Zwilling.

"Ich glaube, das ist Blödsinn!" sagt der erste. "Es kann kein Leben nach der Geburt geben – wie sollte das denn bitteschön aussehen?" "So ganz genau weiß ich das auch nicht. Aber es wird sicher viel heller als hier sein. Und vielleicht werden wir herumlaufen und mit dem Mund essen?" "So einen Unsinn habe ich ja noch nie gehört! Mit dem Mund essen, was für eine verrückte Idee. Es gibt doch die Nabelschnur, die uns ernährt. Und wie willst du herumlaufen? Dafür ist die Nabelschnur viel zu kurz." "Doch, es geht ganz bestimmt. Es wird eben alles nur ein bisschen anders." "Du spinnst! Es ist noch nie einer zurückgekommen von ‘nach der Geburt’. Mit der Geburt ist das Leben zu Ende. Punktum."

"Ich gebe ja zu, dass keiner weiß, wie das Leben nach der Geburt aussehen wird. Aber ich weiß, dass wir dann unsere Mutter sehen werden und sie wird für uns sorgen." "Mutter??? Du glaubst doch wohl nicht an eine Mutter? Wo ist sie denn bitte?" "Na hier – überall um uns herum. Wir sind und leben in ihr und durch sie. Ohne sie könnten wir gar nicht sein!"

"Quatsch! Von einer Mutter habe ich noch nie etwas bemerkt, also gibt es sie auch nicht." "Doch, manchmal, wenn wir ganz still sind, kannst du sie singen hören. Oder spüren, wenn sie unsere Welt streichelt…."

Henry Nouwen

Tages-Seminar im Oktober: Energetische Harmonisierung - Grundlagen

Energetische Harmonisierung ist eine von mir weiterentwickelte Methode; bestehend aus Erkenntnissen der Quantenphysik und der Quantenheilung im Einklang mit den grundlegend wichtigen Naturgesetzen des Lebens.

Unser Tagbewusstsein umfasst nur 3% unserer gesamten Denktätigkeit, unsere Programmierungen und Prägungen laufen in unserem Unterbewusstsein ab, das 97% unseres Bewusstseins ausmacht. Im Unterbewusstsein sind unsere Glaubenssätze (Was denke ich unbewusst über mich selbst, über andere Menschen oder über die Welt?), unsere Verhaltensweisen, unsere Reaktionsmuster und sogar unsere selbst (unbewusst) entwickelten Sabotage-Programme verankert, weshalb wir manchmal in einer Art und Weise reagieren, die uns hinterher leid tut oder uns oft gar nicht richtig bewusst ist. Wir Menschen bestehen aus verdichteter Energie, was nachweislich in Form von elektrischen und elektromagnetischen Wellen wissenschaftlich messbar ist. Stellen Sie sich bitte einmal unser ganzheitliches Energiesystem als Wasserrohr-System vor: in vielen Rohren befinden sich Kieselsteine oder Verstopfungen in Form von erlebten Schocks und Traumen oder negativen Erfahrungen durch schlechte Erlebnisse aller Art. Die Energie in unserem "Rohrsystem" kann zwar noch um den Kieselstein herum fließen, jedoch nur noch zu einem Bruchteil des tatsächlichen Volumens. Befinden sich sehr viele Kieselsteine in den verschiedenen Rohren, kommt es irgendwann zu einem Zusammenbruch des Gesamtsystems. Der Körper symptomatisiert in Form von Krankheiten, Überforderungssymptomen, Ängsten oder Depressionen als einzig mögliche Ausdrucksweise und schreit somit laut um Hilfe. Meist werden die verschiedenen Symptome durch Medikamente ruhiggestellt, was leider die Ursache nicht beseitigt und nur das Gesamtsystem auf lange Sicht immer mehr belastet. Durch energetische Harmonisierung können die Kieselsteine beiseite geräumt werden und die Energie kann wieder fließen, um wieder einen harmonischen und gesunden Kreislauf herzustellen, der uns wieder in Einklang mit uns selbst bringt.


Energetische Harmonisierung bietet uns die wunderbare Möglichkeit mehr Liebe, Glück, Fülle, Zufriedenheit, Erfolg, Gesundheit und Freude in unserer Leben einzuladen. Die Teilnehmer erleben meist eine tiefe Entspannung, Stresslösung und eine deutliche Besserung bei körperlichen und seelischen Symptomen; bemerkenswert ist, daß sich oft innerhalb von Minuten positiv veränderte Sichtweisen und Überzeugungen einstellen. Nicht nur Symptome werden harmonisiert, sondern die - oftmals weit in der Vergangenheit liegenden oder karmisch bedingten - Ursachen können gefunden und transformiert werden. Energetische Harmonisierung eignet sich im Übrigen auch hervorragend für Kinder und Tiere. In diesem Grundlagenseminar können Sie nicht nur lernen, sich selbst und anderen Menschen zu helfen, sondern auch Ziele und Vorhaben im Rahmen von natürlichen Gesetzmäßigkeiten energetisch zu unterstützen.

Wann: Samstag, 13. Oktober 2012 von 10 bis 17 Uhr

Seminargebühr: 150.- €
Wo: City Hotel in Roding

Tages-Seminar im Oktober: Schützender Umgang mit Fremdenergien

Das Jahr 2012 ist die Pforte zu einer neuen Zeit, in der die bewusste Wahrnehmung von Energien eine ganz besondere Bedeutung erlangen wird. Diese Zeit bietet für Suchende die Möglichkeit energetische Zusammenhänge zu erkennen, zu verstehen und für sich nutzen zu können. Wir alle haben tagtäglich mit fremdenergetischen Beeinträchtigungen und deren Auswirkungen zu tun: angefangen von relativ harmlosen, manipulativen Werbetricks, über Neid-Energien unserer Mitmenschen bis hin zur bewussten Schädigung durch übelwollende Gedanken und Aktivitäten anderer; dies sind nur ein paar ganz einfache Beispiele dieser Art.
Darüber hinaus gibt es jedoch noch weit mehr zu beachten!

Wie könnte sich eine fremdenergetische Belastung in Ihrem Alltag auswirken?
Fühlen Sie sich manchmal nicht voll und ganz in Ihrer eigenen Kraft? Passieren Ihnen auch immer wieder Dinge, die Sie aus Ihrer persönlichen Mitte reißen? Spüren Sie öfters Widerstände und Blockaden, deren Ursachen Sie nicht finden können? Legen sie manchmal Verhaltensweisen an den Tag, die Ihnen im Nachhinein leid tun? Kennen Sie das Gefühl, sich oft alles erkämpfen zu müssen?
Fühlen Sie sich unter Druck gesetzt, beobachtet oder getrieben? Mußten Sie schon einmal einen geliebten Menschen loslassen? Suchen Sie nach Sinn, Hintergründen und Bewusstseinserweiterung in Ihrem Leben?

In diesem Seminar können Sie Antworten auf folgende Fragen finden:
Was sind eigentlich Fremdenergien, wieso kann ich mit diesen in Berührung kommen oder mich sogar damit belasten? Welche verschiedenen Arten von Fremdenergien gibt es und worauf sollte ich achten? Können mich fremdenergetische Belastungen daran hindern meine Fähigkeiten zu nutzen und meine Potentiale zu leben? Kann eine fremdenergetische Belastung mich daran hindern erfolgreich zu sein? Kann ich durch fremdenergetische Belastungen sogar krank werden? Wie kann ich mich vor Fremdenergien und deren Auswirkungen schützen? Wie kann ich mich und mein Umfeld von energetischen Belastungen reinigen? Welche Vorteile und welchen Nutzen bringt es mir mich mit diesem Thema zu befassen?

In diesem Seminar werden Sie nicht nur mit ganzheitlichen Kenntnissen vertraut gemacht, sondern Sie bekommen auch unermesslich wertvolle Vorgehensweisen an die Hand, deren Anwendung Sie und Ihre Familie vor fremdenergetischer Belastung schützen wird. Die Gesetze des Lebens zu kennen und sich nach ihnen zu richten ist die erfolgreichste Grundlage für Freude, Glück, Wohlstand, Gesundheit und Zufriedenheit!

Wann: Samstag, 27. Oktober 2012 von 10 bis 17 Uhr
Seminargebühr: 150.- €
Wo: City Hotel in Roding


Die Augen zu schliessen, damit man nichts sehen kann,
ändert nichts an den Tatsachen
und
ist keine dauerhafte Lösung des Problems!
Lebensweisheit

 

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme!

Kontakt und Anmeldungen
Mobil: 49-(0)172-9435353
Festnetz: 49-(0)9469-910876
Email: Margit.Strasser@email.de
www.master-coaching.eu